Smolka Wettenberg Firmengebäude

Partner des Handwerks

Unser Leitbild

Als familiengeführtes Unternehmen in der 3. Generation steht für uns immer der Nutzen unserer Kunden aus Handwerk, Handel und Industrie im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir bieten:

• Qualitätsprodukte führender Markenhersteller für Profis

• freundliche und kompetente Beratung durch unsere Innen- und Außendienstmitarbeiter


• Partnerkooperation mit Industrie und Verbänden

• Produktvorführungen vor Ort oder in unserem Verkaufsraum

 

• Praxisnahe Ausbildung junger Menschen

Unsere Historie

2018

Aufgrund steigender Nachfrage im Bereich Spenglerei- und Dachprodukte erweitern wir unseren Lagerbestand und konzentrieren uns auf dieses Sortiment, gleichzeitig stellen wir den Verkauf von Sanitärartikeln ein

 

2012

Eröffnung unseres neuen Verkaufsraums mit Bedientheke, Werkzeug- und Maschinenausstellung

 

2011

Mit neuer 3-Meter-Abkantbank und 3-Meter-Tafelschere können wir schneller und flexibler Kantungen selbst anfertigen

 

2010

Start unseres regelmäßigen Ausbildungsprogramms für Fachkräfte in Lagerlogistik

 

2008

Wir wachsen weiter und firmieren nun unter Smolka GmbH & Co. KG

 

2006

Start unseres regelmäßigen Ausbildungsprogramms für Kaufleute im Großhandel

 

1998

Neubau eines modernen, größeren Firmengebäudes vor den Toren Gießens. Dadurch wird der Firmensitz an den heutigen Standort nach Wettenberg verlegt

 

1990

Die dritte Generation kommt in das Unternehmen: Dirk Smolka, der Sohn von Eginhard Smolka, wird anteiliger Geschäftsführer

 

1987

Tod des Firmengründers Max Smolka

 

1974

Eginhard Smolka, Neffe von Max Smolka, tritt dem Unternehmen bei

 

1965

Dachdeckermeister Max Smolka gründet einen Handel mit Eisenwaren in der Schützenstraße in Gießen. Wie bei vielen Unternehmen ist der erste Firmensitz eine Garage